Bewegung

Bewegung wirkt sich ganzheitlich positiv auf Herz, Kreislauf und all unsere Körpersysteme aus, nicht zuletzt auf unseren Verdauungsapparat und das geistige Wohlbefinden. In Krisenmomenten kann unser Nervensystem mit Notfallprogrammen reagieren: Flucht, Kampf oder Totstellreflex. Je nachdem, welches Muster bei Ihnen vordergründig ist, gibt es verschiedene Übungen zur Regulation.
Anhand der Lebensgewohnheiten lässt sich leicht festzustellen, wer länger gesund bleibt.

Unser Körper ist als “Bewegungsapparat” entworfen - nicht als "Immobilie". Unsere Bewegungsfreiheit können wir in jedem Alter durch leichte Körperübungen wiedergewinnen.Es gibt Heilpflanzen, fürs Wohlbefinden und auch bei akuten Verletzungen. Bei Muskel- und Gelenkschmerzen helfen ein Quarkwickel, selbstgemachtes Schmerzöl und Wärmeanwendungen.
Schmerzen können auch Zeichen für eine Schieflage in der in der gesamten Lebenseinstellung sein. Mit Hilfe von Achtsamkeit kannst Du die Signale Deines Körpers kennen und achten lernen. Bewegung kann glücklich machen.

 

Kalender

Nachrichten

Etage 3

Remise/Werkstatt für Clownforschung

Logo_hell

Logo_hell