Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Dezember-Impuls: Besser atmen

Die meisten von uns atmen recht flach, doch haben wir einen großen Einfluss darauf, ob uns unser Atem eher Energie nimmt oder uns nährt. Unseren Atemraum zu erweitern, ist eine der effektivsten Maßnahmen, die wir für unser Wohlbefinden treffen können.
Bei trockenem oder verschleimtem Husten unterstützen verschiedene Heilpflanzen in ihrer Wirkweise. Auch bestimmte Lebensmittel können sich äußerst positiv auf die Lunge auswirken.

Gegen die Herausforderung eine Mund-Nase-Maske zu tragen hilft eine einfache Atemübung. Durch tieferes Atmen werden wir zu sozialeren Wesen, sind mehr mit uns selbst und mit dem Leben verbunden.

 

Dezember-Impuls: Atemwege - besser atmen

51a: Zur inneren Balance finden mit Atem und Klang

51 - Atemräume - eine Kontakt-Atemübung

50 - Drehdehnlage – den Brustkorb mobilisieren

49 - Der Nasenguss - erfrischende Übung im Wasserstrahl

48 - Atemwege – wie sie funktionieren
47 - Achtsamkeit auf die Wege des Atems
46 - Hinter einer Maske leichter atmen
45 - Heilende Nahrungsmittel für die Lungen
44 - Heilpflanzen für die Atemwege
43 - Dunkle Zeit? Wie der Atem das innere Feuer anfacht

 

 

 

Bild zur Meldung: pixabay.com / Lydia Poppe

Kalender

Nachrichten

Etage 3

Remise/Werkstatt für Clownforschung

Stadtteilnetzwerk

Logo_hell