Naturcoaching

Naturcoaching Sandra Marzec / pixabay

Beim Naturcoaching findet das Coaching ganzjährig draußen statt. Naturphänomene, Landschaften, Wetter, Tiere und Pflanzen in ihren Eigenarten, ihrer Wandelbarkeit und Bedeutung werden intuitiv Teil des Coaching-Prozesses und stellen wichtige Wirkelemente dar. In der Natur, umgeben von wertvollen Sinneseindrücken und Sauerstoff, werden Menschen aktiv und aufmerksam, sie nehmen differenzierter wahr, spüren sich besser, atmen tief durch und fahren Stress runter.

All das fördert das kreative Denken und intuitive Finden von Antworten auf relevante Lebensfragen. Naturcoaching ist besonders für die Themen Verortung im Leben, Lebensübergänge, Verarbeitung von Emotionen, Selbstwahrnehmung, Entscheidungsfindung, Ablösungsprozesse sowie Stress- und Burnout-Prävention empfehlenswert.

Da sich in der Natur nahezu alle Lebenswirklichkeiten des Menschen in Symbolen und Metaphern widerspiegeln, unterstützt das Coaching in der Natur wesentlich dabei, auszudrücken, was manchmal durch Geist und Worte allein kaum oder gar nicht ausdrückbar wäre. Das Innerste kommt nach Außen und kann sich dort auf natürliche Weise transformieren.

Sandra Marzec

Kalender

Nachrichten

Etage 3

Remise/Werkstatt für Clownforschung

Logo_hell

Logo_hell