Heilsame Nachwehen - Frauenkreis für die Wertschätzung von Geburtserfahrungen

17. 06. 2022 um 19:00—22:00 Uhr

Jede Geburt eines Kindes und einer Mutter ist intensiv und einzigartig
– ein Erlebnis, nach dem nichts mehr so ist wie es vorher war!

Kaum ein anderes Ereignis bringt Frauen so sehr mit unzähmbarer Lebenskraft in Verbindung, ist so sehr Grenzerfahrung und magisches Tor zugleich, eine Phase, die hochsensibel und schutzbedürftig ist.
Jede Frau sollte für jede Geburt eines jeden Kindes umfassend verehrt und gefeiert werden!

Nach über 10 Jahren Arbeit mit Frauen zum Thema Geburt ist mir besonders der gemeinschaftliche Austausch wichtig geworden. Wir lernen alle von- und miteinander!

Wir holen uns zurück, was wir in dieser Kultur nicht (mehr) haben:
Die Wertschätzung und Integration einer Geburtserfahrung – im Kreis von Frauen, die alle geboren haben!

🤍Noch immer werten sich Frauen ab, fühlen Scham oder Schuld, wenn eine Geburt ’nicht einfach‘ war, anders lief als geplant, das mit dem Schmerzfrei-Gebären doch nicht so geklappt hat…!
🤍Noch immer erzählen sich Frauen kaum von ihren Geburtserfahrungen, aus Sorge, aufzufallen, sich zu verletzlich zu zeigen oder auch durch schöne Erfahrungen Neid hervorzurufen.
🤍Noch immer bietet die allgemein praktizierte Geburtsmedizin ein störanfälliges System, das Frauen zu Gebär-Objekten degradiert, deren Stimmen und Bedürfnisse nicht zählen, deren inneres Erleben keine Für- und Nachsorge erhält.

Mit unserer Selbstermächtigung in Bezug auf Körperweisheit, Intuition und Gemeinschaft heilen wir uns selbst und unsere Beziehung zum Leben! 

 

Was Dich erwartet:
Wir begegnen uns in einem sicheren Raum, in dem Du ganz willkommen bist.
Zunächst erwecken wir in einer Schüttelreise unsere Körpererleben, finden kraftvoll in Präsenz und Begegnung.
Nach einer allgemeinen Austauschrunde bekommt jede Frau die Gelegenheit – wenn sie möchte! – von ihrer individuellen Geburts-Erfahrung zu berichten. Dafür schenkt ihr der Kreis Raum, Aufmerksamkeit und Anerkennung.
Jede Geschichte ist so wertvoll, darf gehört, gespürt und bezeugt werden. Egal, in welche Richtung die Intensität ging: Erschütterung, Ekstase, Überwältigung, Freude, Schmerz, Überforderung, Kraft, Verzweiflung… 

Die Wertschätzung einer Gemeinschaft von Frauen, die zusammen atmet, lacht und weint, ist unendlich heilsam!

Dieser Abend ist für Dich, wenn Du:

🤍Dich und Deine Geburten feiern möchtest.
🤍weibliche Kraft und Verbindung spüren und verankern möchtest.
🤍Dich über die Wandlung ins MamaSein austauschen möchtest.
🤍eine belastende Erfahrung im Bezug auf das Gebären gemacht hast und diese integrieren möchtest.
🤍eine ganz wunderbare Geburtserfahrung gemacht hast und dieses Geschenk teilen möchtest.
🤍gerne ein wertschätzendes, heilsames Miteinander unter Frauen erlebst.

Meine Kompetenz aus vielen Jahren Erfahrung in der Körper- und Traumatherapie mit Frauen ermöglichen Dir ein sicheres, geschütztes Feld für Deine Erleben.
 

Freitag, 17. Juni, 19-22Uhr. 
Etage 3, Zeppelinstraße 47 A (Dachgeschoss), 14471 Potsdam

Wertschätzung: 35,-€ inkl. Getränke und Leckereien!
(Ermässigung auf Anfrage möglich!)

 

Anmeldung: https://app.acuityscheduling.com/schedule.php?owner=20177129&appointmentType=17506217

oder über https://www.wildwiseflow.com/event/heilsame-nachwehen/

 

 
 

Veranstaltungsort

Etage 3

Etage 3, Zeppelinstraße 47 A (Dachgeschoss), 14471 Potsdam

 

Veranstalter

Nadine Neuner - WildWiseFlow

www.wildwiseflow.com

 

Weiterführende Links

Externer Link
 

Kalender

Nachrichten

Etage 3

Remise/Werkstatt für Clownforschung

Logo_hell

Logo_hell