Körperpsychotherapie

Körperpsychotherapie / Bild: © pixabay.comDie Körperpsychotherapie geht davon aus, dass Körper und Psyche eine untrennbare Einheit bilden. Im Fokus stehen Körperwahrnehmung und Körpersprache, die als Möglichkeit genutzt werden, unbewusste Muster aufzudecken und ins Bewusstsein zu bringen. Gefühle können wieder zugelassen, Persönlichkeitsanteile angenommen und Bedürfnisse wieder ausgedrückt werden. Auch energetische Blockaden oder  emotionale Erstarrung werden wieder zum Fließen gebracht, zum Positiven verändert oder gar aufgelöst.

Achtsamkeit für den eigenen Körper und die eigenen Gedanken fördern das Vertrauen in die eigenen Kräfte und Fähigkeiten. Atmung und Bewegung sind dabei Mittel für die Selbstregulation. Dadurch entsteht ein lebendigeres Lebensgefühl und mehr Einklang mit sich selbst und der Umwelt.
 

Katrin Veit

Kalender

Nachrichten

Etage 3

Remise/Werkstatt für Clownforschung

Logo_hell

Logo_hell