Link verschicken   Drucken
 

Clownforschung

Clownforschung ist eine Einladung unsere Menschlichkeit durch den inneren Clown zu erforschen.

Clown sein ist ein Zustand der Spielfreude, welche uns dazu einlädt, ein kindesähnliche Naivität und Verletzlichkeit zu erfahren. Der Clown lehrt uns, in jedem Moment präsent zu sein und diesen Moment ganz auszukosten. Er macht aus einer Fliege einen Elefanten und vergrößert alles, was in ihm und um ihn herum vorgeht. Diese Herangehensweise ist keine Technik, sondern eine persönliche Reise zu unserer einzigartigen Art die "Narrenfreiheit" des Clowns zu erleben und auszudrücken. Die rote Nase ist die kleinste Maske der Welt. Durch unseren inneren Clown erleben wir Qualitäten wie Spontanität und Freude am Spielen. Der Clown in uns verleiht unserer Vorstellungskraft Flügel, wobei er mit beiden Füßen fest auf dem Boden bleibt.

Angela Hopkins

Petra Foidl

Remise/Werkstatt für Clownforschung

Logo_hell

Logo_hell