Link verschicken   Drucken
 

Stressbewältigung

Was immer Sie persönlich erleben – ob Sie ängstlich sind, Ihre Gedanken rasen oder Sie extrem müde sind: das sind ganz normale Reaktionen Ihres Körpers auf eine als bedrohlich und überwältigend wahrgenommene Situation mit einem unsichtbaren Feind. Unser autonomes Nervensystem stellt auf Überlebensmodus um und geht in den Kampf-, Flucht- oder Totstellmodus. Wie können wir auf dem Stresszyklus aussteigen, unangemessene und überholte Bewältigungsstrategien ablegen und an den Herausforderungen nicht zerbrechen, sondern sogar daran wachsen?
 

Selbst-Regulation ist die Fähigkeit, Zustände innerer Erregung, sowohl angenehmer als auch unangenehmer, auszuhalten und auf eine Weise auszugleichen, dass wir nach außen hin angemessen handeln können.

 

Ariane Füchtner

Kalender

Petra Foidl

Remise/Werkstatt für Clownforschung

Logo_hell

Logo_hell